Dr. Martha Schad

Freiberufliche Historikerin und Autorin

Martha Schad Autorin Historikerin

»Die Frau, die hier gegen das Vergessen großer Frauen anschreibt, weiß worauf sie sich einlässt. Die Intensität ihrer Arbeit entspringt den Lebenserfahrungen einer Frau, die erst im Alter von 40 Jahren zur historischen Wissenschaft gefunden hat.« So beschreibt die Journalistin Elisabeth Morhard treffend die Autorin.

Dr. Martha Schad, geb. 1939 in München, hat Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Augsburg studiert und promoviert mit dem Thema Die Frauen des Hauses Fugger von der Lilie. Martha Schad lebt in der Nähe von Augsburg, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie ist ehrenamtliche Heimatpflegerin für kulturelle Angelegenheiten der Stadt Augsburg und Ehrenvorsitzende des Richard Wagner Verbandes. Sie arbeitet als freie Historikerin und als Buchautorin.

Auszeichnungen:

  • 1992: Anerkennungspreis der Bayerischen Volksstiftung/Bayerischen Einigung
  • 1999: Ehrenmedaille „Für Augsburg“ von der Stadt Augsburg
  • 2007: Bayerischer Poetentaler der Münchner Turmschreiber
  • 2008: Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst
  • 2009: Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland
  • 2011: Bayerischer Verdienstorden

Auswahl Ihrer Werke:

Bayerns Königinnen, Frauen gegen Hitler, Sie liebten den Führer, Stalins Tochter – Das Leben der Swetlana Allilujewa, Kaiserin Elisabeth und ihre Töchter, König Ludwig II. und Cosima Wagner – Briefe, Meine erste und einzige Liebe – Richard Wagner und Mathilde Wesendonck, Stephanie von Hohenlohe – Hitlers jüdische Spionin, Gottes mächtige Dienerin – Schwester Pascalina und Papst Pius XII., Ludwig Thoma und die Frauen, Romanzen auf der Roseninsel

Ihre Werke wurden in insgesamt 14 Sprachen übersetzt.

Verfilmungen

  • Die Frauen des Hauses Fugger von der Lilie (Bayerisches Fernsehen)
  • Bayerns Königinnen (Bayerisches Fernsehen)
  • „Gottes mächtige Dienerin“ und Papst „Pius XII.“ (Ziegler-Film, Berlin) ARD´

Kontakt zu Dr. Martha Schad

Dr. Martha Schad
Holbeinstraße 14a
86356 Neusäß

Tel.0821 483292
dr.martha.schad@kabelmail.de
Impressum